VITA

 

 

 

Pina Weitkamp – Jahrgang 1990 – wohnhaft in Dortmund

 

2017 |Gründung des Atelierkollektives “hdgdl” mit Meike Brombach, Dortmund

2017 | Master of Arts (M.A.), integrative Design (human and society- fashion), Kunsthochschule Bremen

2014 | Bachelor of Arts (B.A.), Design (Fashion), Fachhochschule Bielefeld- University of Applied Sciences
2012 | Qualifizierung zum Kompetenznachweis Kultur-Berater
2010 | Qualifizierung Literaturpädagogik des Kinder- und Jugendliteraturzentrums NRW
2009 | Abitur

Kostümbild

2018 Kostümbild für den Kurfilm “Nenn mich nicht Bruder”, Regie: Gina Wenzel

2017 Kostümbild für den Kurzfilm “The ballad of Ralf and Heike”, Regie: Manuel Ostwald

2016 Kostümbild für den Kurzfilm “Y”, Regie: Gina Wenzel

2015 Kostümbild für den Kurzfilm “Der Himmel ist überall blau”, Regie: Gina Wenzel

2014 Kostümbild für das Musikvideo “Nivea” des Rappers “Zeyy”, Sänger und Produzent: Peter Stöcker

Kostümassistenz

2018 Kostümassistenz bei der Werbekampagne “Mercedes/ Vans”, Produktion: ANORAK Film GmbH, Kostümbild bei Andy Besuch, Berlin/ Kapstadt

2017 Kostümassistenz bei der Produktion des Theaterstückes„Abraumhalde“, Regie:Simone Blattner , Kostümbild bei Andy Besuch, Theater Bonn

2016 Kostümassistenz bei dem Kinofilm “Sommerhäuser”, Regie: Sonja Kröner, mit Thomas Loibl und Laura Tonke, Kostümbild: Andy Besuch, Berlin/ München

2016 Kostümassistenz bei dem Teaserdreh “Robin Blood”, Regie: Florian Sigl, Kostümbild: Andy Besuch, Berlin

2016 Kostümassistenz bei der Produktion “Der Spielmacher”, Regie: Patrick Wengenroth, Kostümbild: Andy Besuch, HAU Berlin

2015 Kostümassistenz bei der Produktion “Die Ungeduld des Herzens” von Stefan Zweig, Regie: Simon McBurney, Kostümbild: Holly Weddington, Schaubühne Berlin

2014 Kostümassistenz bei der Produktion des Theaterstückes “Leonce und Lena″ von Georg Büchner, Regie: Patrick Wengenroth, Kostümbild: Ulrike Gutbrod, Schaubühne Berlin

2014 Kostümhospitanz bei der Produktion des Theaterstückes “Karl und das zwanzigste Jahrhundert″ von Rudolf Brunngraber, Regie: Ingo Hülsmann, Kostümbild: Valerie Gasse, Schaubühne Berlin

2014 Kostümhospitanz bei der Produktion des Theaterstückes “2666″ von Roberto Bolaño, Regie: Àlex Rigola, Kostümbild: Nina Wetzel an der Schaubühne Berlin

praktische Arbeiten/Ausstellungen

Musikvideo und Performance “ich lieb nur dich”

Fashionvideo „tomato“ Regie: Moritz Hüttner, Modekollektion: Pina Weitkamp

Fashionvideo „no name“ Regie: Hayley Austin, Modekollektion: Pina Weitkamp

Fashionvideo „21kg Erinnerung“ Regie:  Miranda Plicato, Pina Weitkamp und Nadine Schwickert, Modekollektion: Pina Weitkamp

Teilnahme an der Modenshow “off office”, Bremen
Teilnahme an der Modenschau „Mode ist …“ im Lenkwerk, Bielefeld
Teilnahme an der Modenschau „30 Seconds of Fame“ im Ringlokschuppen, Bielefeld

Freie Mitarbeit in dem integrativen Kunstprojekt „palaixbrut“ im Bereich Modedesign/Skulpturenbau, Dortmund

Konzeption/ Aufbau der Ausstellung „Pension Grimm“, interaktive Literaturausstellung des Kinder- und Jugendliteraturzentrums NRW

Praktika

Praktikum, Mode-, Kostümdesign und Bühnenbild, Anna Hörling (AH-Design und Schauspielhaus Dortmund), Dortmund
Praktikum, Ergotherapie/Kunsttherapie, Psychiatrie Dortmund-Aplerbeck
Praktikum, Modedesign, Gabriele Kobus, Berlin
Praktikum, Figurentheater-Kolleg, Bochum:
Improvisationstheater Bernd Witte
Schattentheater Hansueli Trüb

Die vollständige Vita erfragen Sie bitte hier.